zurück

Vitamin D 25 (25-Hydroxy-Cholecalciferol) (Serum (S))

Untersuchungsmaterial: 500 µl Serum (S)
Präanalytik/Hinweise:

Abnahmehinweis: Die Diagnostik des Vitamin D-Mangels ist in den Monaten Januar bis April mit verminderter Sonnenlichtexposition besonders sinnvoll. Die Vitamin D-Einnahme muss 3 Tage vor der Blutentnahme pausiert werden. Siehe auch unter:

Methode: CLIA
Dimension: ng/ml
Alternative Dimension: nmol/l (Faktor: 2.5)  Einheiten‑Rechner
Ansatztage: Mo Di Mi Do Fr Sa So
Indikation/Bedeutung:

Vitamin D-Mangel bei:

  • Sonnenlicht-Mangel
  • verminderter enteraler Aufnahme
  • erhöhtem Stoffwechsel (Barbiturate u. a.)
  • erhöhtem Verlust (z. B. Dialyse)
  • Störungen des Calcium-Stoffwechsels
  • verminderter Knochendichte
    Siehe auch unter:
Interpretation:
Weiterführende Analysen:

1,25-Dihydroxy-Cholecalciferol, Parathormon, Calcium und Phosphat

Labor: Berlin, Freiburg, Ingelheim, Jena, Karlsfeld, Mainz, Moers, Saarbrücken
Abrechnungsziffer (EBM):32413

Referenz-/Bewertungsbereich (anzeigenausblenden)

Nach Anfangsbuchstaben


Einheiten-Rechner für Vitamin D 25 (25-Hydroxy-Cholecalciferol)

0.00 nmol/l
0.00 ng/ml