zurück

Cystatin-C (Serum (S))

Untersuchungsmaterial: 1 ml Serum (S)
Beinhaltet folgende Untersuchungen: GFR aus Cystatin C (CAPA) (Serum (S))
Präanalytik/Hinweise: Alternativmaterial Heparinplasma
Methode: Nephelometrie
Dimension: mg/l
Ansatztage: Mo Di Mi Do Fr Sa So
Indikation/Bedeutung:
  • Überprüfung der Nierenfunktion, insbesondere der glomerulären Filtrationsrate (GFR) bei Patienten mit unauffälligen Kreatinin-Werten
Interpretation:
Weiterführende Analysen: Creatinin, GFR-Berechnung aus Cystatin C (Formel nach Larsson) oder zusammen mit Creatinin (CKD-EPI Creatinin-Cystatin C-Formel)
Labor: Ingelheim, Kas
Abrechnungsziffer (EBM):32463

Referenz-/Bewertungsbereich (anzeigenausblenden)

Nach Anfangsbuchstaben