zurück

Urogenitale Infektionserreger PCR (Abstrich (Abstr.))

Untersuchungsmaterial: Abstrich (Abstr.)
Beinhaltet folgende Untersuchungen: Chlamydia trachomatis (Abstrich (Abstr.))
Mycoplasma genitalium (Abstrich (Abstr.))
Mycoplasma hominis (Abstrich (Abstr.))
Neisseria gonorrhoeae (Abstrich (Abstr.))
Trichomonas vaginalis (Abstrich (Abstr.))
Ureaplasma parvum (Abstrich (Abstr.))
Ureaplasma urealyticum (Abstrich (Abstr.))
Kommentar (Abstrich (Abstr.))
Methode: PCR
Ansatztage: Mo Di Mi Do Fr Sa So
Indikation/Bedeutung:

Verdacht auf Infektion mit Chlamydia trachomatis, Mycoplasma genitalium, Mycoplasma hominis, Neisseria gonorrhoeae, Trichomonas vaginalis, Ureaplasma parvum oder Ureaplasma urealyticum.

Labor: Ingelheim

Referenz-/Bewertungsbereich (anzeigenausblenden)

Nach Anfangsbuchstaben


Abrechnung GOÄ

Die Kosten werden für den i. d. R. genutzten 1,15-fachen GOÄ-Satz dargestellt. Wird die Unter­suchung nicht in Ihrem regionalen Labor durch­geführt, erfolgt die Analyse in dem Labor, das im Leistungs­ver­zeich­nis genannt ist. In diesem Fall gilt der dort für die Untersuchung angegebene Preis.